Häusliche Betreuung - in gewohnter Umgebung bleiben

Wenn Sie in Ruhe und unbesorgt z. B. zum Arzt oder Friseur gehen oder einkaufen wollen, aber einen demenzkranken Angehörigen nicht allein zuhause lassen wollen, können Sie Angebote der häuslichen Betreuung nutzen. Die häusliche Betreuung kann flexibel und stundenweise nach Bedarf, auch für gelegentliche nächtliche Betreuung, abgerufen werden. Das Angebot der häuslichen Betreuung erreicht auch Menschen, die an Gruppen nicht teilnehmen können oder wollen. Manche Menschen fühlen sich in einer Gruppe oder einer fremden Umgebung überfordert. Ihre Angehörigen werden von geschulten Kräften betreut.

Die Finanzierung erfolgt im Rahmen der „Verhinderungspflege“ (§39 PflegeVG) und / oder der Leistungen gem. §45b PflegeVG. Natürlich können auch das Pflegegeld oder andere eigene Mittel eingesetzt werden.

Im Kreis Warendorf besteht ein flächendeckendes Angebot der häuslichen Betreuung. Viele der Anbieter sind Mitglieder der Alzheimer Gesellschaft. Aus der folgenden Auflistung können Sie ortsbezogen nähere Informationen erhalten.

Häusliche Betreuung in Ahlen
Häusliche Betreuung in Beckum
Häusliche Betreuung in Beelen
Häusliche Betreuung in Drensteinfurt
Häusliche Betreuung in Ennigerloh
Häusliche Betreuung in Everswinkel
Häusliche Betreuung in Oelde
Häusliche Betreuung in Ostbevern
Häusliche Betreuung in Sassenberg
Häusliche Betreuung in Sendenhorst
Häusliche Betreuung in Telgte
Häusliche Betreuung in Wadersloh
Häusliche Betreuung in Warendorf